Pussy Paper Blog

Die nächsten Messen im Frühling 2018

mehr lesen 0 Kommentare

Das Jahr 2017

mehr lesen 0 Kommentare

43 Verkaufte Produkte - 43Euro Spenden

mehr lesen 0 Kommentare

Interview mit Illustratorin Anja Sturm

mehr lesen 0 Kommentare

Der AH-Moment für Pussy Paper

mehr lesen 0 Kommentare

381 Verkaufte Produkte - 381 Euro Spenden

mehr lesen 0 Kommentare

Riots Not Diets - Wie Ideen zu den Designs entstehen können

Ideen für Designs entstehen bei mir auf ganz unterschiedlichen Wegen. Manchmal ist erst Mal ein Spruch da und dann kommt das passende Bild dazu. Manchmal ist es umgekehrt. Schon vor einiger Zeit ist mir der Spruch "Riots Not Diets" irgendwo im Social Media Kosmos aufgefallen und hat sich in meinem Kopf festgesetzt. Lange wusste ich nicht wie ich ihn visuell umsetzten soll. An Ostern habe ich dann dieses Bild gemalt und finde nun: die Zwei passen gut zusammen.

 

Bisher heißt also das Bild, das ich mit Acrylfarben auf Leinwand gemalt habe, "Riots Not Diets". Ich überlege noch ob ich es abfotografiere und so digitalisieren soll. Dann könnte es ein neues Poster oder ein Notizbuch werden. Vielleicht kann man das Motiv dann auch noch mit Typografie ergänzen. Oder auch nicht. Vielleicht wird es dann zu viel. Aber so ist der kreative Prozess. Ausprobieren, Verwerfen und noch mal Ausprobieren. 

2 Kommentare